Produktdetails

15.90 EUR

JÜNGER

Besprechungstechnik (Arbeitsheft)

Nach einer Untersuchung verbringen Führungskräfte aus der Wirtschaft bis zu 50 Prozent ihrer Zeit in Besprechungen, Sitzungen, Konferenzen, Meetings usw. Bis zu 15 Prozent der gesamten Personalkosten entstehen durch die Teilnahme an Besprechungen.

Dabei sind Besprechungen häufig nicht so effizient, wie sie sein könnten. Immer wieder werden die gleichen Fehler gemacht: Die falschen Leute sitzen schlecht vorbereitet in einer Sitzung, die sich ellenlang hinzieht und mal wieder zu keinen brauchbaren Ergebnissen führt. Kein Wunder, dass Besprechungen oft als Zeitverschwendung und unerwünschte Unterbrechungen des Arbeitsablaufes gesehen werden, bei der viel geredet, aber wenig gearbeitet und entschieden wird.

Das Arbeitsheft "Besprechungstechnik" ist als Selbstlernmaterial konzipiert. Es wird gezeigt, wie man dieses wichtige Instrument Besprechungstechnik nutzen kann.

Abb. JÜNGER Besprechungstechnik (Arbeitsheft)

72 Seiten, DIN A 4 Broschüre mit Übungen, Checklisten
978-3-89749-566-1

zurück zum Suchergebnis