Produktdetails

17.90 EUR

Josef W. Seifert

Moderation und Konfliktklärung

Was ist ein Konflikt? Welche Aufgaben hat ein Konfliktmoderator, welche Erwartungen kann er erfüllen, welche nicht? Wie geht er systematisch an eine Konfliktklärung heran und welche Methoden stehen ihm dabei zur Verfügung? Das Buch gibt hierauf Antworten und bietet dem Leser einen methodischen Leitfaden zur Durchführung von Konfliktmoderationen.
Seiferts Hauptthese: Ein Konfliktmoderator ist kein Konfliktlöser, der eine „Friede-Freude-Eierkuchen“-Situation herstellen kann. Seine Aufgabe ist vielmehr, einen „Heilungsraum“ für verletzte Beziehungsstrukturen zu schaffen.

Josef W. Seifert ist Praktiker durch und durch. Gut strukturiert und ohne theoretischen Ballast vermittelt er dem Leser in klarer und einfacher Sprache praxisrelevantes Knowhow zur Moederation von Konflikten.

Abb. Josef W. Seifert Moderation und Konfliktklärung

160 Seiten, 15 x 21,5 cm, Hardcover, 2-farbig
978-3-86936-011-9

zurück zum Suchergebnis

Über den Autor:

Josef W. Seifert, Pörnbach/Puch, ist Spezialist für Moderation und Autor erfolgreicher Moderationsbücher. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der renommierten Beratungsgesellschaft MODERATIO in Puch/Bayern und unterstützt Firmen und Organisationen bei der Gestaltung und Moderation von Problemlöse- und Teamentwicklungsprozessen in Klausuren, Workshops und Großgruppen.